Gründer Coaching

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ Demokrit

 

Der Start in die berufliche Selbständigkeit wirft oft Fragen auf.

Unabhängig davon, ob Sie sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen möchten, ob Ihre Motivation im Ausweg oder in der Selbstverwirklichung liegt, ob Sie in der Anfangs- oder Endphase des Berufslebens stehen, sollten Sie Ihr Business planvoll angehen. Um die bürokratischen, fachlichen und persönlichen Hürden zu meistern, wurde für Existenzgründer ein spezielles Coaching entwickelt. In den individuellen Einzelcoachings (max. 60h/80UE) werden Sie bestmöglich auf ein erfolgsorientiertes Geschäftsmodell vorbereitet.

Als eingetragener Gründer Coach in der Beraterbörse der KfW Bankengruppe unterstütze ich diejenigen, die die Selbständigkeit erwägen, jedoch unschlüssig sind, sowie bereits existierende StartUp Unternehmen mit dem Ziel der Existenzfestigung.

 

Ihre Fragen

  • Bin ich geeignet, um eine Firma zu gründen?
  • Wie finde ich eine zündende Idee?
  • Wie kann ich mich krisenfest aufstellen?
  • Lassen sich meine privaten Lebensumstände mit einer Firmengründung vereinbaren?
  • Kann ich mein Hobby zum Beruf machen?
  • Wie schaffe ich es, mich neben den bestehenden Unternehmen zu etablieren?
  • Werde ich durch diesen Schritt meinen persönlichen Zielen näher kommen?
  • Was ist eigentlich ein Karriereherz?

 

Ihr Weg zum eigenen Unternehmen

Themen des Coachings

  • Unternehmerpersönlichkeit: selbst und ständig
  • Pro und kontra der beruflichen Selbständigkeit
  • Von der Idee zur Geschäftseröffnung
  • Rechtsform, Unternehmensführung, Kooperationen
  • Marketingkonzept
  • professionelle Akquisition: Kunden finden – Kunden binden
  • Businessplan, Geschäftskonzept
  • Umsetzungsprognosen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Standort
  • Markt und Branche
  • Mitbewerber Analyse
  • Personalmanagement
  • Büroorganisation
  • Betriebsübernahme/Beteiligung
  • Steuern, Rechtliche Grundlagen, Versicherungen
  • Anmeldeformalitäten, Behörden, Zulassungen
  • Rechnungswesen, Kalkulation, Buchführung
  • Online Marketing, eigene Homepage
  • Umwandlung vom Neben- zum Haupterwerb
  • Vor-Ort-Termine
  • Förderungen, Zuschüsse, Finanzierung
  • Fachkundige Stellungnahme/Tragfähigkeitsbescheinigung für Beantragung Gründungszuschuss

 

Um Ihnen unnnötige Kosten zu ersparen bin ich ständig bemüht, meine Aufwendungen über Fördergelder zu begleichen. Diese Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden. Aktuell kann eine Kostenübernahme über 2 Varianten erfolgen:

Variante I

  • Wenn Sie als Kunde der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters als arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie einen Antrag für einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS bei Ihrem zuständigen Berater stellen (Ermessensleistung). Bei Vorlage des Gutscheins ist das Gründercoaching für Sie komplett kostenfrei.
  • AVGS Antrag
  • Ob Sie einen Rechtsanspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS für eine Maßnahme bei einem Träger (MAT) haben, können Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur und Wikipedia nachlesen.
  • Hinweis: Meine Schulungsstätte obliegt einer Träger- und Maßnahmezertifizierung über meinen Kooperationspartner StartEffekt UG. StartEffekt UG (haftungsbeschränkt) ist nach ISO 9001 und AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung mit Ziel an eine selbstständige Tätigkeit heranzuführen nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch, Zertifizierungs-Nr.: W-15-13792a (Zertifizierung: GUTcert Berlin). Maßnahme-Nr.: 433/4839/18

Variante II

  • Wenn bereits Ihr StartUp besteht und Sie keine weiteren staatlichen Zuschüsse bekommen: Soll Ihr Unternehmen optimiert werden, dann gibt es ebenso finanzielle Zuschüsse. Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird vom Bundesamt für Ausfuhrkontrolle BAFA bezuschusst. Die Beantragung für diese Förderung erfolgt beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, deren Beraterbörse ich angehöre. Von diesem Programm profitieren Sie als kleines oder mittleres Unternehmen KMU.
  • Merkblatt
  • www.bafa.de   Weiterleitung auf externe website
  • kfw.de   Weiterleitung auf externe website

 

Sollten Sie lieber die Festanstellung in einem Unternehmen anstreben, geht´s hier zum Jobcoaching. Gern helfe ich bei der Entscheidung, ob selbständig oder angestellt, in einem individuellen Vorgespräch.

zurück «   » weiter

Ich begleite Sie in Bad Homburg vor der Höhe, Bad Vilbel, Frankfurt am Main, Offenbach, Friedberg, Wiesbaden, Mainz, Hanau, Schmitten, Karben, Rhein, Main, Taunus, Wetterau, Hessen, Wiesbaden, Idstein, Rodgau, Hofheim, Hanau, Bad Nauheim, Usingen, Königstein, Kronberg, Oberursel. Geschäftsgründung, Existenzgründerseminar, kostenlos, Existenzgründungsberatung, IHK, Einzelcoaching, Gründerberatung, Existenz gründen, selbständig machen, Beratung für Existenzgründer